Die Facelift Family freut sich, ihr neues Führungsteam begrüßen zu dürfen!

Zurück zur Übersicht

Mit der Ernennung von Daniel Oliver Augsten zum CEO von Facelift setzt DuMont ein weiteres Signal für Wachstum und Produktinnovation unserer Social Media Technologieplattform. Facelift wird verschiedene Innovationsbereiche einbeziehen, um den verschiedenen Organisationsarten den höchsten Standard an Möglichkeiten zu bieten.

Daniel Oliver Augsten hat seine neue Position am 1. Juni 2021 angetreten.

csm_Daniel_Oliver_Augsten_CEO

Augsten, 48 Jahre, ist seit fast zwei Jahrzehnten in der Branche als Führungskraft tätig. Er kommt vom Marktführer Facebook, wo er als Head of Tech, Telco, Utilities & B2B für die Geschäftsentwicklung der Facebook-App-Familie verantwortlich war, zu der Instagram, Messenger und WhatsApp gehören.

Mit der Restrukturierung der DuMont Media Group als Unternehmensgruppe im vergangenen Herbst wurden die Facelift Mitbegründer Teja Töpfer und Benjamin Schroeter zu Co-CEOs der UNITED Marketing Technology ernannt. „Wir haben Facelift vor etwa zehn Jahren mit der Vision gegründet, den boomenden Markt für Social-Media-Marketing mitzugestalten", sagt Teja Töpfer. „Wir haben diese erste Etappe erreicht – jetzt geht es darum, die Weichen für die Zukunft und die nächste Etappe zu stellen. Daniel Oliver Augsten wird seine Expertise nutzen, um weiteres Wachstum zu skalieren und vor allem unsere internationale Expansion voranzutreiben."

Benjamin Schroeter ergänzt: „Als Mitbegründer ist die operative Übergabe natürlich ein besonderer Moment. Mit Daniel Oliver Augsten weiß ich, dass Facelift in den besten Händen ist. Darüber hinaus werden Teja und ich die Entwicklung des Unternehmens in unseren neuen Funktionen weiterhin eng begleiten und das Potenzial in Zusammenarbeit mit unseren aktuellen Assets censhare und Upljft sowie zukünftigen Investitionen des Konzerns nutzen."

Augsten blickt optimistisch in die Zukunft von Facelift:Wir haben in letzter Zeit die größte Veränderung des Mediennutzungsverhaltens hin zu Digital gesehen und erlebt, und vor allem „Social“ ist die Entdeckungsplattform Nummer eins für Verbraucher geworden. Die zunehmende Zahl oder Komplexität der sozialen Plattformen und der Wunsch der Unternehmen, sie direkt zu verwalten, erfordert ebenfalls dringend eine professionelle Social Management Software."

„Bisher nutzen nur große und digital versierte Organisationen dies auch aus", sagt Augsten. „Mit dem Fokus auf operative Exzellenz hat Facelift eine starke Positionierung, bietet exzellenten personalisierten Kundensupport und einen einzigartigen Ansatz für den Datenschutz durch Rechenzentren in Deutschland. In Zukunft werden wir verschiedene Innovationsbereiche einbeziehen, um verschiedenen Organisationsarten die bestmöglichen Lösungen zu bieten. Darüber hinaus werden wir zusätzliche Funktionen für mehr Leistungstransparenz in Bezug auf "Social" freischalten und den wachsenden Social Commerce Raum über ein sich entwickelndes Partner-Ökosystem angehen."

Augsten hatte vor seinem Eintritt bei Facebook eine Reihe von Führungspositionen inne, unter anderem als CEO einer Digital Marketing Unit innerhalb des Bertelsmann-Konzerns und bei der Deutschen Telekom Group, wo er das Geschäft mit Software-as-a-Service (SaaS) in Europa mit aufgebaut hat. Weitere Stationen waren die Management- und Technologieberatung Detecon und Vodafone. Augsten hat einen MBA der WHU Otto Beisheim School und der Kellogg School of Management und ist international als Beiratsmitglied, Start-up-Mentor und Referent tätig.

Neben Daniel Oliver Augsten als CEO begrüßt Facelift auch Sabine Menke als Director of People and Organization, Janine Will als Director of Sales, Ulrike Bünnemeyer als Director of Demand Generation und gratuliert Fabian Schmidt als neuen Chief Operations Officer des Unternehmens. Außerdem übernimmt Dr. Judith Nikoleyczik Verantwortung als Legal Counsel des Unternehmens. Gemeinsam sind wir in vollem Gange in den nächsten Monaten noch mehr Mitglieder in unser Führungsteam zu holen, um die Zukunft und die nächste Ebene von Facelift aufzubauen.

sabine-fabian-janine-ulrike Kopie

 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren